Der Rhein Neckar Tipp

Heute stelle ich euch ein Ausflugsziel vor, welches nichts kostet (bis auf ein Eis, Kaltgetränk, Kuchen oder Kaffee), sehr zentral liegt und gerade bei kleinen Buben Begeisterung auslösen wird.

Der City Airport in Mannheim

www.classicgratefulmom.blog by Daniela Dorrhauer
Rhein-Neckar-Air kurz flyrna

Wenn man in der Rhein-Neckar Region von klein auf lebt, ist es selbstverständlich auf dem Weg von Mannheim-Neckerau nach Mannheim-Käfertal, Heidelberg oder an die Bergstraße direkt am Mannheimer City Airport vorbei zu fahren. Jedes Kind und sicher auch viele Erwachsene dürften begeistert sein, wenn sie direkt auf den Bauch eines Flugzeuges vor dem Landen oder Starten sehen können, während sie mit Ihrem Auto über das Mannheimer Kreuz fahren. Daher liegt es nahe, das mein Sohn und ich auf dem Rückweg von Heddesheim einen Stopp am Flughafen einlegten. Da mein Sohnemann von Hubschrauber und Flugzeugen begeistert ist, hatten wir schon seinen Kindergeburtstag im Flughafen samt Führung gefeiert. Über dieses spannende Erlebnis berichte ich jedoch in einem separaten Artikel.

Familiär und klein, dafür aber fein

Der City Airport Mannheim, welcher seit 1926 besteht hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Sowohl für Geschäftsreisende als auch für Urlauber bietet es sich geradezu an, zu einem der drei Ziele Hamburg, Berlin und Sylt zu fliegen.

www.classicgratefulmom.blog by Daniela Dorrhauer
Den eigenen Flieger in der Wartehalle fliegen zu lassen ist Freude pur!

Zudem besteht die Möglichkeit ein Flugzeug zu chartern, einen Helikopterflug über die Region zu machen oder gar selbst das Fliegen zu lernen. Interessant ist auch der Flugsimulator, den man mieten kann. Etwas das sowohl Kinder, als auch Erwachsene begeistern wird, da dort das Fliegen sehr realitätsnah erlebt werden kann ohne jedoch abzuheben. Dies wird 2018 gewiss noch ein Event sein, den wir als Familie erleben möchten.

www.classicgratefulmom.blog by Daniela Dorrhauer
Flugsimulator

Durch die neue Anbindung nach Sylt ist ein Urlaub am Meer für uns in der Region nun zum Greifen nahe. Perfekt für Familien, aber auch Alleinreisende. Auch eine Städtereise nach Hamburg und Berlin ist interessant und das Fliegen mit Rhein-Neckar-Air ist zu meiner Überraschung nicht wesentlich teurer als ein Zugticket! Unkomplizierter geht es kaum. Über diese Möglichkeiten zu Reisen, werde ich bald intensiver berichten, da die Osterferien nahen und sicher einige von Euch sich über Reisetipps freuen.

www.classicgratefulmom.blog by Daniela Dorrhauer
Der Check-In

Aber nun zurück zu unserem kleinen Ausflug

www.classicgratefulmom.blog by Daniela Dorrhauer

Wir sitzen beim Bestaunen des Flugverkehrs gerne im Bistro der Flughalle. Von dort aus hat man einen wunderbaren Blick auf die Start- und Landebahn. Näher kommt man an den Flughafenalltag wahrlich nicht heran.

www.classicgratefulmom.blog by Daniela Dorrhauer
Kurz vor dem Abflug der Maschine nach Berlin

Das Personal des Flughafens freut sich über den “ kleinen“ Fanbesuch und erzählt auch gerne von Ihren Reisen. Die Piloten schauen selbst gerne im Bistro vorbei und freuen sich über die neue Generation der Piloten und Flugbegleiter. Fragen werden liebevoll beantwortet, wenn nicht gerade der Abflug direkt bevor steht. Jedoch darf man dabei dann aus direkter Nähe zuschauen.

www.classicgratefulmom.blog by Daniela Dorrhauer

Im Flughafen besteht die Möglichkeit Souvenirs zu erwerben und dieses kleine Flugzeug wurde uns sogar geschenkt. Die Freude darüber war selbstverständlich riesig. Dies war gewiss nicht unser letzter Besuch auf dem Mannheimer Airport und ich danke den Mitarbeitern für diesen unvergesslichen Aufenthalt.

www.classicgratefulmom.blog by Daniela Dorrhauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s