Tanzende Ballerina

Der Winter hat Einzug gehalten und zeigte sich gleich von seiner nicht ganz so schönen Seite. In der letzten Woche waren meine Kinder und ich krank. Als Eltern kennen wir die Herausforderung unsere Juwelen zu beschäftigen und einen Hafen der Ruhe und Erholung zu schaffen.

Im Winter und an Krankheitstagen basteln wir immer gerne. Dieses mal haben wir uns für diese entzückende tanzende Ballerina entschieden, die wirklich hübsch anzusehen ist. Ausserdem tröstete es meine Tochter ein wenig über Ihre Tanzpause hinweg. Ein Traum für jede Schwanenprinzessin.

Ihr benötigt dazu:

*Weisse Blätter

*eine Schere

*Nadel, Faden und ein paar (Bastel) Perlen

www.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"

Zu Beginn malt ihr eine Ballerina auf weisses Papier. Wichtig ist hierbei, dass sie einen weiten Tutu hat, damit der Rock später gut sitzt.

www.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"

Diese Ballerina schneidet Ihr dann aus und legt sie auf die Seite.

www.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"

Im Anschluss nehmt Ihr ein quadratisch zurecht geschnittenes Blatt und faltet es so, dass sich ein Dreieck bildet.

www.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"

Die Spitze des Dreiecks faltet Ihr zur Spitze in der Mitte hoch. Zur Unterstützung habe ich einen Pfeil eingezeichnet.

www.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"

Genauso handhabt Ihr es mit der anderen Spitze.( Siehe Pfeil)

www.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"

Danach faltet Ihr das Blatt ein letztes Mal exakt in der Mitte.

www.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"

Nun zeichnet Ihr ein Muster wie beim Sterne basteln ein. Achtet darauf, dass Ihr die Faaltwalze nicht ganz durchtrennt, sonst wird das Blatt beim Herausschneiden in viele Einzelteile zerstreut und Ihr müsst von vorne beginnen.

www.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"

Nehmt nun die Schere und schneidet Euer Muster aus. Da das Papier nun dicker ist, eignet sich eine Schere für Pappe. Diese sollte allerdings spitz sein.

www.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"

Et voilá, der Rock ist nun fast schon fertig.

www.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"

Nun misst Ihr die Taille der Ballerina aus und zeichnet diese ein und schneidet einen  Halbkreis in diesem Bereich aus.

www.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"

Jetzt kommt der knifflige Teil. Dafür müsst Ihr leicht den Körper der Ballerina falten und ihr so den Rock überziehen.

Auf diesem Video seht Ihr am Besten, wie es danach aussehen soll.

Zum Schluss fädelt ihr mit einer Nadel einen Faden in den Dutt der Ballerina und verziert diesen mit Perlen.

www.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"

Nun könnt Ihr die Ballerina aufhängen.

Meine Tochter war total vernarrt in diese tanzende Deko und mehrere gebastelt. Diese zieren nun unsere Fenster und passen sich perfekt der kommenden Weihnachtsdekoration an.

www.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"awww.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"psx_20171123_1451531555371011.jpgwww.classicgratefulmom.blog "Daniela Dorrhauer"

 

2 Kommentare zu „Tanzende Ballerina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s