Teatime mit „The British Shop“

 

Durch die Vergangenheit der Königshäuser(Anzeige)

Die Herbst- und Wintermonate genießen wir als Familie immer gerne bei unserer geliebten Tea Time. Wenn die Tage kürzer werden und wir von kurzen oder längeren Spaziergängen heimkehren, gibt es nichts schöneres als gemeinsam den Nachmittag bei einer Tasse Tee ausklingen zu lassen.

20171115_141225.jpg

Wir haben es uns zur Gewohnheit gemacht, diese Zeit in Bildung und Kultur zu investieren.

Ich berichtete Euch ja schon vom ersten belgischen König Leopold I. hier. Er war der Onkel und Vertraute von Königin Victoria in England und bevor wir uns Ihrer Geschichte widmen, in Folge von Maria Stuart und den anderen Königen, Königinnen und Adelshäusern Europas, möchte ich Euch in diesem Bericht „THE BRITISH SHOP“ vorstellen.

The British Shop

Die feine Englische Art entzückt nicht nur England- und Schottlandfans, da hierzulande der britische Style immer mehr Begeisterung findet. Wer bewunderte nicht die Bilder von Herzogin Kate und Prinz William auf Ihrer Deutschlandreise und ist in das England Fieber verfallen? Aber auch die Queen in Ihrer Barbour Jacke beim Reiten war schon vielen Menschen ein Vorbild. Genau wie Downton Abbey, dass uns immer wieder völlig in seinen Bann zieht. Niemand ist so elegant wie Lady Mary und Ihre Familie.

20171115_141509.jpg
Feinste Toffees

 

20171115_141638.jpg

Tea Time mit THE BRITISH SHOP

Umso mehr erfreut es uns, dass wir ausgewählte feine Mode im Stil des Landadels finden, Mode von Barbour und vielen bekannten englischen Firmen. Speisen die selbst zu Tisch bei den Crawleys Begeisterung finden würden. Oder eben bei uns.

20171115_142002.jpg

Aber auch Schottische Spezialitäten kommen nicht zu kurz. Feine Whiskeys, Lebensmittel und Kleidung hätten gewiss Maria Stuarts Herz während ihren Jahren am französischen Hof höher schlagen lassen und sie hätte eine heimliche Reise nach Meckenheim zum Hauptsitz der Firma geplant, wäre sie 500 Jahre später geboren 😉

20171115_141659-1.jpg

Es ist die vornehme edle Zurückhaltung, der Sinn für Ästhetik und das Bewusstsein für die eigene Tradition, welche wir Dank THE BRITISH SHOP nach Deutschland gebracht bekommen.

Diese genießen wir heute bei einer Tasse Tee mit feinem schottischen Shortbread  und Toffees von Walkers hier und hier, eine exquisite handgemachte Orangen Marmelade von Elsenham hier und feinen Earl Grey  von Twinings of London hier.

Vielen Dank an das Team von THE BRITISH SHOP.

Dank Euch hatten wir eine wunderschöne gemeinsame Zeit.

Meine Kinder waren begeistert.

 

20171115_133858.jpg

20171115_135153.jpg

20171115_141019.jpg

20171115_132455.jpg

20171115_141301.jpg

20171115_141115.jpg

20171115_135739.jpg

20171115_141241.jpg

20171115_133755.jpg

20171115_135527.jpg

20171115_135953.jpg

AirBrush_20171115144831.jpgDieser Bericht ist in freundlicher Kooperation mit THE BRITISH SHOP  entstanden

2 Kommentare zu „Teatime mit „The British Shop“

  1. Liebe Wienlady,
    das verstehe ich sehr gut! Ich liebe alleine schon diese schönen Kataloge, die regelmäßig erscheinen.
    Sie liegen bei uns oft auch einfach auf dem Couchtisch. Ja und selbst mein Mann blättert mittlerweile begeistert darin herum.
    Vieles eignet sich zum Verschenken an Weihnachten und die Gartenprodukte sind einmalig.
    Ich habe so ein Messer zum Unkraut entfernen gekauft, um zwischen den Ritzen das unliebsame Kraut zu entfernen. Was soll ich sagen ?! Selbst das geht stilvoll 😉
    Liebe Grüße Daniela

    Gefällt mir

  2. Oh ja, British Shop ist spitze.
    Eigentlich mag ich keine „ Versandhäuser“, aber British Shop ist eine stilvolle Ausnahme und deshalb bestelle ich sehr, sehr gerne dort.
    Liebe Grüße aus Wien 💕

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s